Aktuelles

Das neue Weltladen Magazin

Zum lesen auf das Bild klicken.

 


Flucht und Fairer Handel

Bilder und Berichte über Menschen, die aus Syrien, Afghanistan oder anderen Ländern zu uns kommen, dominieren seit Monaten unsere Nachrichten. Neben der Herausforderung, wie die Menschen versorgt und in unsere Gesellschaft integriert werden können, stellt sich die Frage nach den Ursachen für ihre Flucht. Wie steht der Faire Handel zu dieser Situation? Ist der Faire Handel ein wirksames Instrument, um Fluchtursachen zu bekämpfen? Wie kann der Faire Handel einen Beitrag leisten, die Situation der Zugezogenen in Deutschland zu verbessern?

Weitere Informationen darüber finden Sie auch im aktuellen Weltladenmagazin.


Sie möchten im Weltladen etwas bestellen?

Kein Problem!Teilen Sie uns Ihre Bestellung per Email mit (bestellung[at)weltladen-herbolzheim.de und Sie können Ihre Waren dann im Weltladen abholen.

Oder klicken Sie einfach auf den Link!

Bestellung


 


Willkommen im Weltladen Herbolzheim

 MO-FR: 9.00 - 12.30 Uhr, 14.30 - 18.30 Uhr SA: 9.00 - 12.30 Uhr  - So finden Sie uns in Herbolzheim!


Liebe Freunde des Fairen Handel

nach dem afrikanischen Sprichwort: " Viele kleine Leute in vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, können das Gesicht der Welt verändern", laden wir Sie recht herzlich zu einem Besuch, einer Tasse fairen Kaffee und netten Gesprächen zu uns in den Weltladen ein. In den kommenden Tagen wird auch die Hauptstraße wieder frei befahrbar sein.
Wir freuen uns auf ihr Kommen.

Das Weltladenteam und die Geschäftsleitung
Ihre Melanie und Marco Weissheimer



Kokosprodukte von El Puente neu bei uns im Laden

Leckere Alleskönner

"der Baum des Lebens" so wird die Kokospalme oft genannt, denn sie versorgt die Menschen mit einer Vielzahl an Lebensmitteln. Die Früchte wachsen in schwindelerregender Höhe und werden von Hand geerntet. Aus den verschiednen Teilen der Kokosnuss werden Raspeln, Chips, Milch, Öl,  Fasern und vieles mehr gewonnen. Fein im Geschmack bringen die Kokosprodukte das besondere Etwas und wertvolle Nährstoffe in unsere Gerichte.

Botche–Botche Philippinisches Finger Food

Zutaten:

400 g Reismehl* (alternativ durch Weizenmehl ersetzbar) 200 g Kokosraspel*, 100 g Rohrzucker * ,1 Päckchen (15 g) Backpulver, 1 Päckchen (8 g), Vanillezucker*, 1 Prise Salz, 1 Tasse (ca. 250 ml) Kokosmilch*, 3 EL Rohrzucker, Kasserolle gefüllt mit Öl.

Reismehl, Kokosraspel, Zucker, Backpulver, Vanillezucker,Salz gut vermischen, mit Kokosmilch zu einem Teig verrühren, bis er Konsistenz von Knödeln erreicht. Gut durchziehen lassen, am besten über Nacht im Kühlschrank! Vor dem Backen nochmals durchrühren, evtl. mit etwas Wasser verdünnen, bis die Konsistenz eines formbaren Teiges erreicht ist.

Öl in der Kasserolle erhitzen, mit nassen Händen den Teig in etwa Pflaumengröße zu Knödeln formen. Im Öl braten, bis die Knödel dunkelbraun sind, je brauner desto knuspriger.

 
 

Hier einige Spezialitäten anlässlich dem Weltgebetstag 2017 auf den Philippinen    
 

Termine
am: 12.03.2017

Verkaufsoffener Sonntag Kenzingen

mit traditionellem Kuchenverkauf und fairem Kaffee des ökumenischen Perukreis bei der Firma Zipse


am: 31.03.2017

Coffee Stop

Fair gehandelten Kaffee ausschenken, dabei Spenden sammeln und einfach eine gute Zeit zusammen haben. Der bundesweite Coffee Stop-Tag ist der Freitag vor dem 5. Fastensonntag - 2017 am 31. März!


am: 13.05.2017

Weltladentag 2017

 

Vorschau auf den Weltladentag und die Kampagne 2017

 

2017 wird der Bundestag neu gewählt. Wir haben uns im Hinblick auf die Bundestagswahl überlegt, was uns aus Sicht des Fairen Handels aktuell am meisten am Herzen liegt. Gemeinsam mit dem Forum Fairer Handel haben wir drei Visionen des Fairen Handels für die Bundestagswahl formuliert:

 


am: 09.07.2017

Verkaufsoffener Sonntag Herbolzheim


vom: 15.09.2017 bis 29.09.2017

Faire Wochen 2017


Rundbrief bestellen

Unseren Rundbrief können Sie HIER bestellen.
Wir freuen  uns, wenn wir Sie informieren dürfen.