3 rote Kakaoschoten am Baum
GEPA - The Fair Trade Company
Anstieg der Kakaopreise

Warum wird Schokolade teurer?



Gründe für die Preisentwicklung am Kakao-Weltmarkt

Der Rohstoff Kakao wird an der Börse gehandelt. Der Börsenpreis bildet die Grundlage für Bio- und Fair Trade-Kakao, für den zusätzlich zum Grundpreis eine Prämie gezahlt wird.

Ernteausfälle führen zu Rohstoffknappheit

Die Kakaoernte im vergangenen Jahr 2023 war insbesondere in Westafrika historisch schlecht. In Westafrika macht sich der Klimawandel u.a. dadurch bemerkbar, dass er das Klimaphänomen „El Niño“ verstärkt. Zusätzlich hat die Pilzerkrankung „Black Pot Disease“ zu Ernteeinbußen geführt. Nachdem bereits die Kakaoernte 2022 unterdurchschnittlich war, betrugen die Ausfälle 2023 40 bis 50 %.

Darüber hinaus wurde der Kakaobaumbestand aufgrund der über Jahre viel zu tiefen Preise kaum erneuert. Ältere Kakaobäume bringen aber geringere Erträge und sind anfälliger für schlechtes Wetter und Krankheiten.

Da 60 bis 70 % der weltweiten Kakaoproduktion auf die westafrikanischen Länder Ghana und Elfenbeinküste entfallen, führen die dortigen Ernteausfälle zu einem erheblichen Ungleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage.

Lieferengpässe und Spekulationen

Die immer weiter steigenden Preise haben Anfang dieses Jahres zu panikartigen Einkäufen von Kakao geführt. Dies führte zu sprunghaften Preissteigerungen, da auch aufgrund der Ernteausfälle nicht ausreichend Kakao auf dem Markt war.

Auch Spekulationen haben einen großen Einfluss. Nach den Nachrichten über Ernteausfälle setzten Spekulanten auf steigende Preise und verstärkten so die Preissteigerungsdynamik.

Profitieren die Erzeuger von den höheren Preisen?

In der Elfenbeinküste und in Ghana werden die Kakaobauern nicht von den hohen internationalen Preisen profitiert haben. Die Kakaomärkte dieser beiden Länder werden von ihren Regierungen streng kontrolliert. Die Behörden legen offizielle Preise fest. Durch den Verkauf auf Termin garantiert das den Kakaobauern zwar einen fixen Preis. Das bedeutet aber zugleich, dass die Bauern ihre Preise nicht erhöhen können, wenn ihre Ernte schlechter ausfällt.

Wie werden sich die Preise für Schokolade entwickeln?

Der Klimawandel und die EU-Verordnung zur Bekämpfung der importierten Entwaldung, die gerade darauf abzielt, einen neuen Kakaoboom zu verhindern, deuten darauf hin, dass wir vor einer Zeit stehen, in der Kakao knapper und teurer wird.

Betreffen die Preissteigerungen nur fair gehandelte Schokolade?

Es ist zu erwarten, dass alle Schokoladen-Anbieter ihre Preise erhöhen werden. Die großen konventionellen Marken werden die Erhöhungen jedoch vermutlich erst mit einer gewissen Verzögerung umsetzen, da sie ihren Kakao aus Westafrika zu den Preisen des letzten Jahres gekauft haben.

Stand: Mai 2024

Kontakt:

CC BY 4.0-Lizenz

Datenschutz-Einstellungen

Wir setzen auf weltladen.de Cookies ein und nutzen externe Webdienste für verschiedene Zusatzfunktionen. Hier können Sie steuern, inwiefern Sie uns hierfür die Erlaubnis erteilen möchten.
Klicken Sie auf „Alle akzeptieren“, um auf unsere Webseite mit allen Zustimmungen zu gelangen. Klicken Sie auf „Einstellungen übernehmen“, um nur die ausgewählten Zustimmungen zu erteilen.

Detailinfo

Stand: 10/2022

Diese Hinweise gelten für die unter weltladen.de erreichbaren Webseiten, im Folgenden benannt als „unsere Webseite“ oder „weltladen.de“.

Wir setzen auf weltladen.de Cookies ein und nutzen externe Webdienste für verschiedene Zusatzfunktionen. Hier können Sie steuern, inwiefern Sie uns hierfür die Erlaubnis erteilen möchten. Abhängig von Funktion und Verwendungszweck können die Datenschutz-Optionen in drei Kategorien eingeteilt werden:

Unbedingt erforderliche Funktionen

Diese Cookies sind notwendig, damit Sie auf der Webseite navigieren und deren Funktionen verwenden können, zum Beispiel um sich anzumelden oder um Formulare auszufüllen. Unbedingt erforderliche Cookies benötigen nach geltendem Recht keine Einwilligung durch die Nutzerin oder den Nutzer.

Performance-Cookies

Diese Cookies sammeln Informationen über die Nutzung der Webseite, z. B. welche Seiten am häufigsten besucht werden und wie sich Besucherinnen und Besucher auf der Webseite bewegen. Sie helfen uns, weltladen.de so zu gestalten, dass Sie sich gut orientieren können und die gesuchten Informationen schnell finden.

Eingebettete Module

Wir binden auf der Website an einigen Stellen kleine Anwendungen, Spiele oder Videos ein, die nicht auf unserem Server liegen, sondern von externen Dienstleistern bereitgestellt werden. Einige dieser Module verwenden externe Cookies, weswegen wir hierfür Ihre Zustimmung benötigen.

Auf unserer Webseite verwendete Funktionen

Erforderliche Cookies

Cookie Domain Domain Cookiename Name Lebensdauer [Tage] Dauer [Tage]
www.weltladen.de cookietypes 356
www.weltladen.de wires Sitzung
www.weltladen.de wires_challenge 30

Performance-Cookies

Cookie Domain Domain Cookiename Name Lebensdauer [Tage] Dauer [Tage]
www.weltladen.de Matomo 386

Eingebettete Module

Cookie Domain Domain Cookiename Name Lebensdauer [Tage] Dauer [Tage]
*.gstatic.com, *.googleapis.com Google Maps 356
h5p.org H5P 712
* Sonstige Module 356
vimeo.com Vimeo 356
gstatic.com, youtube.com, youtube-nocookie.com YouTube 356

Datenschutzerklärung