WL_Bremen_NG_Weiss_MK.png


Weltladen Bremen GmbH
Ostertorsteinweg 90
28203 Bremen

Telefon 0421 - 7 94 96 99
info@weltladen-bremen.de

Öffnungszeiten:

mo - fr   10:00 bis 18:30 Uhr
sa          10:00 bis 17:00 Uhr

 

              

  

      


Willkommen im Weltladen Bremen -  das Fachgeschäft für Fairen Handel!


Die Faire Woche 2019 findet vom 13. bis 27. September 2019 mit bundesweit über 2000 Veranstaltungen statt.

Das Motto 2019 "Gleiche Chancen durch Fairen Handel" thematisiert das Menschenrecht der Geschlechtergerechtigkeit. Knapp die Hälfte der Weltbevölkerung ist weiblich. Und obwohl Frauen den Großteil der Arbeit leisten, werden sie immer noch in vielen Bereichen benachteiligt.

  • Frauen sind deutlich häufiger von Armut betroffen. Von den rund 700 Mio. Menschen, die weltweit in extremer Armut leben, sind rund 70 % Frauen.
  • Frauen haben oft keinen Zugang zu Bildung, eigenem Einkommen, Landbesitz oder Krediten.

Die Gleichberechtigung der Geschlechter ist eine Voraussetzung für nachhaltige Entwicklung. Der Faire Handel setzt sich aktiv für Geschlechtergerechtigkeit ein. Das Fair Trade Prinzip 6 der WFTO (World Fair Trade Organization) fordert von allen Mitgliedern konkrete Maßnahmen zur Erreichung dieses Ziels. Frauen spielen bei Fair-Handels-Unternehmen der WFTO schon heute auch zahlenmäßig eine führende Rolle als Leiterinnen, Vorsitzende oder Vorstände.

Das Bremer Faire-Woche Programm finden Sie unter www.fairewoche-bremen.de

 


 

Gute Reise...

Wenn einer eine Reise tut... braucht er oder sie eine gute Tasche. Wir haben schöne Modelle für die Kurzreise, für den Strand und für viele andere Gelegenheiten. Dazu passend Kulturtaschen, Gürteltaschen und kleine Umhängetaschen für die wichtigsten Utensilien.

Neu im Sortiment haben wir Taschen, Textilien und Accessoires von Global Mamas aus Ghana:

Global Mamas ist ein Frauen-Netzwerk von 400 Produzentinnen in Ghana. Sie stellen wunderschöne Stoffe aus GOTS-zertifizierter Baumwolle her, handgebatikt und einzeln verarbeitet zu lebensfrohen modernen Textilien und Accessoires.

Bewährt haben sich auch die Taschen von Smateria aus Kambodscha:

Bei SMATERIA in Kambodscha werden Materialien zweckentfremdet, um daraus etwas Neues  zu schaffen: aus Nylon-Netzen entstehen Taschen!
Die MitarbeiterInnen genießen faire Arbeits-Bedingungen. Ein Plus: ein Day-Care-Zentrum ermöglicht gute Verbindung von Beruf und Familie.


 

 

 

 

 

 

 

                                         
                                                                                                    
  

 

 

 


   

Termine

Wir schließen von 10 - 14 Uhr!



22. März bis 20. Oktober
Ausstellung use-less
Hafenmuseum Speicher XI


Aktuelles


Mensch.Macht.Handel.Fair.      


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Oder wünschen Sie Weitere Informationen?

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um alle Funktionalitäten dieser Webseite zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.