Scrabble-Buchstaben "Vision"
Pixabay
Strategie

Was wollen wir politisch erreichen?

Vision für unsere politische Arbeit im Jahr 2023

  1. 1.

    MEHR SICHTBARKEIT

    Der Weltladen-Dachverband ist als politische Stimme der Weltläden in der Öffentlichkeit sichtbar. Die Weltläden werden als politische Bewegung wahr- und ernstgenommen.

  2. 2.

    MEHR WIRKSAMKEIT

    Die politische Arbeit des Weltladen-Dachverbandes entfaltet eine hohe Wirksamkeit. Die Weltläden sind stolz auf ihre Wurzeln als Protestbewegung und verstehen sich nach wie vor als Orte kritischen und politischen Engagements. Wir sind gemeinsam als Bewegung schlagkräftig und nehmen – vernetzt mit anderen Akteuren – erfolgreich Einfluss auf politische Entscheidungen im Sinne des Fairen Handels.

  3. 3.

    MEHR BEGEISTERUNG

    Die politischen Aktivitäten werden mit Leichtigkeit und in Ruhe umgesetzt. Die Weltladen-Bewegung hat Freude an politischen Aktionen und verspürt Begeisterung und Optimismus bezüglich der gemeinsamen politischen Ziele. 

Gemeinsam mehr erreichen - aber wie!?

Wie kann jeder einzelne Weltladen dazu beitragen, dass wir als Weltladen-Bewegung noch sichtbarer und wirksamer werden?

In einem Strategiepapier hat die AG Kampagnen zusammengefasst, welche Ziele der Weltladen-Dachverband mit seinen politischen Aktivitäten verfolgt und wie wir gemeinsam noch mehr Wirksamkeit entfalten können.

  • Damit wir als Weltladen-Dachverband die politische Stimme der Weltladen-Bewegung sein können, brauchen wir euren Input. Nur so können die politischen Aktivitäten der Weltläden vor Ort und die des Weltladen-Dachverbandes Hand in Hand gehen.

    Schickt uns also eure Aktionsfotos, damit wir eure Aktionen sichtbar machen und darüber berichten können! Nur was für uns sichtbar wird, können wir in unserer Kommunikation einbringen.

  • Meldet euch bei uns, wenn ihr mit Politiker*innen gesprochen habt, damit wir eure lokale Lobbyarbeit mit der zentralen Lobbyarbeit in Berlin und Brüssel verknüpfen können. Und wir melden uns bei euch, wenn wir Zugang zu einem*einer Politiker*in in eurem Wahlkreis brauchen.

  • Gibt es bei euch im Weltladen eine Ansprechperson für die politische Arbeit? Besteht bereits ein Kontakt zu den zuständigen Kolleg*innen in der Geschäftsstelle? Lasst euch gerne in unseren PolitikPost-Verteiler aufnehmen, wenn ihr über den allgemeinen Newsletter des Weltladen-Dachverbandes hinaus aktuelle politische Informationen erhalten wollt. Schickt uns dazu einfach eine kurze E-Mail mit euren Kontaktdaten an Anna Hirt, a.hirt@weltladen.de.

    Solltet ihr unseren allgemeinen Fach-Newsletter noch nicht erhalten, könnt ihr euch hier anmelden.

  • Politische Arbeit kann langatmig und ermüdend sein. Denn, lasst uns ehrlich sein: Unsere gemeinsamen Ziele sind wahnsinnig ambitioniert. Umso wichtiger ist es, dass wir auch die kleinen Erfolge feiern, damit uns die Puste nicht ausgeht und wir weiterhin Freude an unseren Aktivitäten haben! Vergesst nicht: "Was dem Einzelnen nicht möglich ist, das schaffen viele.” (Friedrich Wilhelm Raiffeisen) - und wir sind viele, wenn jede*r einzelne von euch dabei ist!

Kontakt:

Passend zum Thema

Wie sähe eine Welt aus, in der Unternehmen nicht mehr dem Profit, sondern den Menschen und dem Planeten verpflichtet sind? Was sind die Visionen des Fairen Handels? Vor der letzten Bundestagswahl haben der Weltladen-Dachverband und das Forum Fairer Handel gemeinsam politische Forderungen formuliert.

mehr lesen
Initiative Lieferkettengesetz

Kampagne zum Weltladentag 2020

Mit kreativen Aktionen fordern Weltläden anlässlich des Weltladentags am 9. Mai 2020 einen effektiven Schutz von Mensch und Umwelt in globalen Lieferketten. Der Faire Handel darf nicht länger die Ausnahme bleiben: Daher setzen sie sich im Bündnis mit 90 weiteren Organisationen für ein Lieferkettengesetz ein.

mehr lesen

Der Weltladentag am 9. Mai 2020 steht im Zeichen der Initiative Lieferkettengesetz. Wir halten auch in der Corona-Krise daran fest, dass wir ein Lieferkettengesetz in Deutschland brauchen.

mehr lesen
CC BY 4.0-Lizenz