Motiv zum Weltladentag 2021
Weltladen-Dachverband
Aktiv werden!

Weltladentag 2021

Unsere politische Kampagnenarbeit wird in den nächsten zwei Jahren das „große Ganze“ in den Blick nehmen: die sozial-ökologische Transformation. Dabei möchten wir an die Frage nach einem Guten Leben aus der Fairen Woche 2020 anknüpfen und mit Menschen darüber ins Gespräch kommen, welch grundlegenden Wandel es braucht, damit wir uns zu einer zukunftsfähigen (Welt-)Gesellschaft entwickeln können. Darüber hinaus möchten wir die nächsten zwei Jahre nutzen, um Weltläden auch gegenüber anderen Akteuren und Bewegungen als Akteure des Wandels stärker sichtbar zu machen.

Die Welt braucht einen Tapetenwechsel

Die aktuellen Krisen führen uns vor Augen, dass unsere Zukunft von einem grundlegenden Wandel im Wirtschaftssystem abhängt und ein „Weiter wie bisher“ gravierende Folgen für die Menschheit haben wird. Der Faire Handel kann bei einer Neuausrichtung als Kompass dafür dienen. Dazu hat die internationale Fair-Handels-Bewegung jüngst ein gemeinsames Positionspapier namens „Build back fairer“ veröffentlicht. Unter diesem Artikel haben wir euch außerdem zwei empfehlenswerte Publikationen vom Forum Fairer Handel verlinkt zum Thema sozial-ökologische Transformation & Fairer Handel.

Was erwartet euch?

Wir möchten mit dem Weltladentag 2021 Menschen ermutigen und bestärken, an einem sozial-ökologischen Wandel unserer Gesellschaft mitzuwirken. Mit unserer Aktionsidee „Wandel to go“ und unseren Aktivitäten in den Sozialen Medien haben wir insbesondere eine junge Zielgruppe im Blick. Mit Kund*innen könnt ihr mit einer interaktiven Aktionsidee oder über eine Schaufenster-Gestaltung zum Thema ins Gespräch kommen.

Hier findet ihr schon mal eine Vorschau der Aktionsideen. Die ausführlichen Anleitungen findet ihr im Begleitheft, das ihr hier bestellen könnt.

Aktion: „Wandel to go“ #GönnDirWandel

Hinter „Wandel zum Mitnehmen“ verbirgt sich ein Aktionsvorschlag, für den ihr mit einer Wäscheleine und ein paar Wäscheklammern im Gepäck einen Spaziergang machen müsst. Die Wäscheleine befestigt ihr irgendwo an einem öffentlichen Ort, an dem junge Menschen vorbeikommen. Und daran hängt ihr dann eine Vielfalt an kleinen bunten Kärtchen mit verschiedenen Handlungsimpulsen für den Wandel. Interessierte können dann Impulse für ihren Alltag mitnehmen: #GönnDirWandel.  

Die Wäscheleine darf – je nach Genehmigung – bis zum Eintritt der Dunkelheit dort alleine hängen bleiben. Wichtig ist, dass ihr am Abend noch einmal vorbeispaziert und die verbleibenden Kärtchen, die tagsüber niemand mitgenommen hat, zusammen mit der Wäscheleine wieder abhängt. Diese Aktion ist insbesondere auch unter strengen Corona-Bestimmungen möglich.

Die Handlungsimpulse stellen wir euch auf kleinen DIN A7-Kärtchen zur Verfügung. Diese könnt ihr hier bei uns in einem Set von 35 Kärtchen bestellen. Natürlich könntet ihr auch weitere Handlungsimpulse selbst aufschreiben und dazu hängen.

Interaktive Aktion mit Kund*innen

Habt ihr im Keller noch Tapetenreste? Dann legt am Weltladentag (bei gutem Wetter) eine Tapetenrolle vor dem Weltladen aus und ladet eure Besucher*innen ein, eigene Ideen für den Wandel auf die Tapete zu schreiben. So könnt ihr mit ihnen und auch die Besucher*innen untereinander miteinander in Austausch kommen.

Die Überschrift könnte zum Beispiel lauten: Die Welt braucht einen Tapetenwechsel. Wie können wir ihn in unserem Alltag mitgestalten? oder Was sind eure Ideen für einen Tapetenwechsel?

Schaufenster-Vorschlag zum Tapetenwechsel

Im Schaufenster könnt ihr auf die Werte des Fairen Handels (Solidarität, Gleichberechtigung, Nachhaltigkeit, Respekt, Transparenz, Politisches Engagement) aufmerksam machen. Dazu hat Ursula Blum aus dem Weltladen Freising einen Vorschlag erarbeitet. Eine Vorschau seht ihr auf dem Foto.

Die Text-Vorlagen für die Werte und die Porträts mit Fotos und Beispiel-Geschichten könnt weiter unten auf dieser Seite herunterladen.

Aktivitäten in den Sozialen Medien

Wir haben in diesem Jahr einiges vor, um den Weltladentag in den Sozialen Medien und damit bei jungen Menschen sichtbarer zu machen.

Über mehrere Wochen werden wir die #GönnDirWandel-Handlungsimpulse als SharePics veröffentlichen. Zum Weltladentag am 8. Mai 2021 werden wir auf Facebook und Instagram einen zentralen Kampagnenpost mit dem Plakatmotiv veröffentlichen und den Start einer Foto-Aktion bewerben.

Wir freuen uns, wenn ihr unsere Posts teilt, damit wir eine höhere Reichweite erreichen. Gleichzeitig findet ihr ein Social-Media-Paket mit allen Materialien und wichtigen Hinweisen weiter unten zum Download.

Vernetzung mit Akteuren des Wandels

Welche Akteure des Wandels gibt es bei euch vor Ort? Seid ihr bereits in Austausch? Sonst wäre der Weltladentag ein schöner Anlass, auf sie zuzugehen und auf eure Aktivitäten aufmerksam zu machen. Das könnt ihr natürlich auch schon im Vorfeld machen und zum Beispiel anfragen, ob ihr die Aktion „Wandel to go“ gemeinsam am Weltladentag umsetzen wollt. Eure Kooperationspartner*innen könnten zum Beispiel eigene Handlungsimpulse ergänzen.

Habt ihr dazu bereits Anregungen oder Ideen? Oder könnt von einer gelungenen Vernetzung mit anderen Akteuren des Wandels berichten? Dann meldet euch gerne bei uns! 

Kontakt:

Passend zum Thema

Weltladentag 2021

Es geht ums Ganze

Unsere Art zu leben und zu wirtschaften ist nicht zukunftsfähig. Um ein gutes Leben für uns alle auf diesem Planeten zu ermöglichen, braucht es einen grundlegenden Wandel. Der Faire Handel kann dabei als Kompass dienen. Zum Weltladentag am 8. Mai 2021 lädt die Weltladen-Bewegung zum Austausch darüber ein.

mehr lesen
Weltladentag 2021

Foto-Aktion #GönnDirWandel

Die Foto-Aktion #GönnDirWandel macht die vielfältigen Beiträge sichtbar, die viele von uns täglich zu einem sozial-ökologischen Wandel leisten. Mach mit und werde Botschafter*in des Wandels!

mehr lesen

Silke Helfrich und Dagmar Embshoff sind seit Jahren in verschiedenen alternativ-ökonomischen Bewegungen aktiv. Im Netzwerk Oekonomischer Wandel (NOW) streiten sie gemeinsam für eine zukunftsfähige Alternative zur gegenwärtigen Wirtschaftsordnung. Wir wollten wissen, was sie mit den Weltläden verbindet.

mehr lesen

Der Weltladentag 2021 wird gefördert aus Mitteln des Kirchlichen Entwicklungsdienstes durch Brot für die Welt – Evangelischer Entwicklungsdienst, sowie durch ENGAGEMENT GLOBAL mit finanzieller Unterstützung des BMZ.

CC BY 4.0-Lizenz

Cookie-Einstellungen

Wir setzen auf weltladen.de Cookies ein. Mithilfe der Cookies können wir Ihnen bestimmte Funktionalitäten auf weltladen.de bereitstellen. Die Cookies stammen entweder von uns oder von einem IT-Dienstleister, der Funktionalitäten für uns bereitstellt.
Klicken Sie auf „Alle akzeptieren“, um auf unsere Webseite mit allen Cookies zu gelangen. Klicken Sie auf „Einstellungen übernehmen“, um die ausgewählten Cookies zu akzeptieren.

Cookie-Informationen

Stand: 01/2021

Diese Hinweise gelten für die unter weltladen.de erreichbaren Webseiten, im Folgenden benannt als „unsere Webseite“ oder „weltladen.de“.

Wir setzen auf weltladen.de Cookies ein. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Mithilfe der Cookies können wir Ihnen bestimmte Funktionalitäten auf weltladen.de bereitstellen. Die Cookies stammen entweder von uns oder von einem IT-Dienstleister, der Funktionalitäten für uns bereitstellt. Diese Cookies heißen Third-Party-Cookies. Abhängig von Funktion und Verwendungszweck können Cookies in drei Kategorien eingeteilt werden:

Unbedingt erforderliche Cookies

Diese Cookies sind notwendig, damit Sie auf der Webseite navigieren und deren Funktionen verwenden können, zum Beispiel um sich anzumelden oder um Formulare auszufüllen. Unbedingt erforderliche Cookies benötigen nach geltendem Recht keine Einwilligung durch die Nutzerin oder den Nutzer.

Performance-Cookies

Diese Cookies sammeln Informationen über die Nutzung der Webseite, z. B. welche Seiten am häufigsten besucht werden und wie sich Besucherinnen und Besucher auf der Webseite bewegen. Sie helfen uns, weltladen.de so zu gestalten, dass Sie sich gut orientieren können und die gesuchten Informationen schnell finden.

Eingebettete Module

Wir binden auf der Website an einigen Stellen kleine Anwendungen, Spiele oder Videos ein, die nicht auf unserem Server liegen, sondern von externen Dienstleistern bereitgestellt werden. Einige dieser Module verwenden externe Cookies, weswegen wir hierfür Ihre Zustimmung benötigen.

Auf unserer Webseite verwendete Cookies

Erforderliche Cookies

Cookie Domain Domain Cookiename Name Lebensdauer [Tage] Dauer [Tage]
www.weltladen.de cookietypes 356
www.weltladen.de wires Sitzung
www.weltladen.de wires_challenge 30

Performance-Cookies

Cookie Domain Domain Cookiename Name Lebensdauer [Tage] Dauer [Tage]
www.weltladen.de _pk_id.1.b17b 386
www.weltladen.de _pk_ses.1.b17b 2

Eingebettete Module

Cookie Domain Domain Cookiename Name Lebensdauer [Tage] Dauer [Tage]
.h5p.org, .anchor.fm __ga 712
.h5p.org, .anchor.fm __gat 1
.h5p.org, .anchor.fm __gid 1
anchor.fm reduxPersist%3Acompliance 7
anchor.fm reduxPersist%3AlocalStorage 7
anchor.fm reduxPersist%3Aonboarding 7
anchor.fm reduxPersist%3Atutorial 7
anchor.fm reduxPersist%3AvoiceMessageCreationModalScreen 7
anchor.fm reduxPersistIndex 7

Datenschutzerklärung