Ma-Ti/Unplashed
#die junge Aktionsgruppe der Weltläden

Jung & Fair


Aktuelles:

Nach der Anmeldephase im Herbst 2023, fanden sich acht junge Menschen zwischen 18 und 29 Jahren zusammen, die gemeinsam öffentlichkeitswirksame Aktionen zu den Forderungen des Fairen Handels entwickeln und durchführen. Im Januar 2024 fand der erste gemeinsame Workshop statt.

Die Gruppe besteht aus sechs aktiven oder ehemaligen Freiwilligen (FöJ/FsJ/Efd) aus Weltläden und zwei Personen aus dem erweitereten Bereich der Fair-Handels-Bewegung. 

Ziel des ersten Workshops war es, sich mit dem Thema „Klimagerechtigkeit und Fairer Handel“ zu beschäftigen. Das Thema soll eine Rolle in der Aktionsdurchführung einnehmen. 

Erste Schritte in Richtung „eigene Aktion planen und umsetzen“, konnten die Teilnehmenden gemeinsam in einem interaktiven Workshop erarbeiten. Viele Ideen und Hintergrundinformationen halfen dabei, bereits weiterführende Schritte für die eigene Aktion umzusetzen.

Die Teilnehmenden werden unterstützt, eigene Aktionsideen weiter zu entwickeln und durchzuführen. Dafür finden Online- und Präsenz-Workshops statt.  


Eindrücke aus dem ersten Planungs-Workshop


  • "Jung & Fair" ist ein  Programm für junge Menschen, die sich mit dem Thema Klimagerechtigkeit und Fairer Handel beschäftigen möchten.

    In Göttingen (25.01.-27.01.24) findet das erste Treffen vor Ort statt, bei dem wir inhaltlich auf das Thema "Klimagerechtigkeit und Fairer Handel" eingehen werden und uns mit Aktionsplanung beschäftigen. Einige Monate später treffen wir uns erneut in der Jugendherberge in Göttingen, um die Aktionsideen weiterzuentwickeln und uns mit Öffentlichkeitsarbeit zur politischen Kampagnen zu beschäftigen. Das zweite Treffen findet vom 18. bis 20. April statt. Zwischendrin werden Austauschtermine in einem Online-Format angeboten.

    Während des Programms beschäftigen wir uns intensiv mit Klimagerechtigkeit und Fairem Handel. Mithilfe einer Workshopeinheit zum Thema Aktionsplanung und -formate könnt ihr selbstständig eine Aktion planen und durchführen.

  • Weltweite Ungerechtigkeiten und Herausforderungen zeigen auf, dass sich etwas ändern muss. Wir haben es satt, still zu sein und diese Missstände weiter hinzunehmen. Wir wollen uns aktiv dagegen einsetzen! 

    Doch wie kann eine Transformation angestoßen und umgesetzt werden? Wie können junge Menschen sich engagieren und ihre Stimme erheben? Wir wollen euch dabei unterstützen, eigene Antworten auf diese Fragen zu finden, um ins Handeln zu kommen. Dazu gehört es, sich weiterzubilden und sich als Gruppe zusammenzufinden. 
    Das Programm "Jung & Fair" bietet einen idealen Rahmen für junge Menschen, ihr Wissen in Bezug auf den Fairen Handel zu erweitern und Methoden an die Hand zu bekommen, ihre Stimme zu erheben.

  • Teilnehmen konnte jede Person, die…

    ...zwischen 18 und 29 Jahre alt ist,
    ...zwischen Oktober 2023 und Juli 2024 Zeit für ein Engagement mitbringt,
    ...Lust hat, eine Aktion zu planen und durchzuführen,
    ...Spaß und Interesse hat, sich mit zukunftsfähigen Themen wie Fairer Handel und Nachhaltigkeit zu beschäftigen,
    ...an den Präsenzwochenenden teilnehmen kann.

  • 1. Workshop in Göttingen (25.01.-27.01.2024)

    • Teambuilding: Wer bin ich, wer sind wir?
    • Orientierung: Klimagerechtigkeit und Fairer Handel 
    • Aktionsplanung: Welche Aktionsformate gibt es, wie plane ich eine Aktion?
    • Ideenfindung: Von der Vision zur Aktion

    Monatliche digitale Stammtische (Austausch, Netzwerken)

    2. Workshop im April (18.04.-20.04.2024)

    • Aktionsplanung: Intensive Planung der Aktionen
    • Social Media Training: Wie kann ich meine Aktion medial gut begleiten?

    3. Teilnahme Weltladen Fachtage in Bad Hersfeld

Kontakt:

Passend zum Thema

Im Weltladen einkaufen, eine Veranstaltung besuchen oder eine Petitionskarte unterschreiben – klar. Doch Weltläden bieten mehr. Sie laden zum Mitmachen ein. Mehrere 10.000 Menschen engagieren sich - zumeist ehrenamtlich – in Weltläden und machen sie so zur größten entwicklungspolitischen Bewegung.

mehr lesen
Weltladen als Lernort

Aktiv werden!

Endlich verfügt ihr über die personellen, zeitlichen und finanziellen Kapazitäten und wollt Bildungsarbeit in eurem Weltladen starten? Dann lasst euren Plan Wirklichkeit werden. Hier erfahrt ihr, wie Bildungsarbeit im Weltladen funktionieren kann und wie ihr euch weiterbilden könnt.

mehr lesen

Freiwilligendienste gibt es seit Jahrzehnten und sie sind seit jeher sehr beliebt. Vor allem die wechselseitige Bereicherung für alle Beteiligten machen Freiwilligendienste zu einem Erfolgskonzept.

mehr lesen

Das Programm "Jung & Fair" wird gefördert aus Mitteln des Kirchlichen Entwicklungsdienstes durch Brot für die Welt – Evangelischer Entwicklungsdienst, von der Deutschen Postcode Lotterie, sowie durch ENGAGEMENT GLOBAL mit finanzieller Unterstützung des BMZ.

CC BY 4.0-Lizenz

Datenschutz-Einstellungen

Wir setzen auf weltladen.de Cookies ein und nutzen externe Webdienste für verschiedene Zusatzfunktionen. Hier können Sie steuern, inwiefern Sie uns hierfür die Erlaubnis erteilen möchten.
Klicken Sie auf „Alle akzeptieren“, um auf unsere Webseite mit allen Zustimmungen zu gelangen. Klicken Sie auf „Einstellungen übernehmen“, um nur die ausgewählten Zustimmungen zu erteilen.

Detailinfo

Stand: 10/2022

Diese Hinweise gelten für die unter weltladen.de erreichbaren Webseiten, im Folgenden benannt als „unsere Webseite“ oder „weltladen.de“.

Wir setzen auf weltladen.de Cookies ein und nutzen externe Webdienste für verschiedene Zusatzfunktionen. Hier können Sie steuern, inwiefern Sie uns hierfür die Erlaubnis erteilen möchten. Abhängig von Funktion und Verwendungszweck können die Datenschutz-Optionen in drei Kategorien eingeteilt werden:

Unbedingt erforderliche Funktionen

Diese Cookies sind notwendig, damit Sie auf der Webseite navigieren und deren Funktionen verwenden können, zum Beispiel um sich anzumelden oder um Formulare auszufüllen. Unbedingt erforderliche Cookies benötigen nach geltendem Recht keine Einwilligung durch die Nutzerin oder den Nutzer.

Performance-Cookies

Diese Cookies sammeln Informationen über die Nutzung der Webseite, z. B. welche Seiten am häufigsten besucht werden und wie sich Besucherinnen und Besucher auf der Webseite bewegen. Sie helfen uns, weltladen.de so zu gestalten, dass Sie sich gut orientieren können und die gesuchten Informationen schnell finden.

Eingebettete Module

Wir binden auf der Website an einigen Stellen kleine Anwendungen, Spiele oder Videos ein, die nicht auf unserem Server liegen, sondern von externen Dienstleistern bereitgestellt werden. Einige dieser Module verwenden externe Cookies, weswegen wir hierfür Ihre Zustimmung benötigen.

Auf unserer Webseite verwendete Funktionen

Erforderliche Cookies

Cookie Domain Domain Cookiename Name Lebensdauer [Tage] Dauer [Tage]
www.weltladen.de cookietypes 356
www.weltladen.de wires Sitzung
www.weltladen.de wires_challenge 30

Performance-Cookies

Cookie Domain Domain Cookiename Name Lebensdauer [Tage] Dauer [Tage]
www.weltladen.de Matomo 386

Eingebettete Module

Cookie Domain Domain Cookiename Name Lebensdauer [Tage] Dauer [Tage]
*.gstatic.com, *.googleapis.com Google Maps 356
h5p.org H5P 712
* Sonstige Module 356
vimeo.com Vimeo 356
gstatic.com, youtube.com, youtube-nocookie.com YouTube 356

Datenschutzerklärung