Ladentür mit Aufschrift "Weltladen"
Weltladen Heidenheim

aktion #fairsorgung lokal

Vielen Dank für Ihre Arbeit im Weltladen-Dachverband, vielen Dank den vielen Haupt- und Ehrenamtlichen, vor Ort in den Weltläden. Vielen Dank für Ihr Engagement für die Eine Welt, gerade jetzt in der Krise. Denn gerade jetzt braucht es weltweite Solidarität. Umso wichtiger ist es, dafür Sorge zu tragen, dass die Weltladenarbeit nach fünf Jahrzehnten weitergehen kann.

Portrait Uwe Kekeritz, MdB | Stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung | Sprecher für Entwicklungspolitik der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen Uwe Kekeritz, MdB | Stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung | Sprecher für Entwicklungspolitik der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen

Viele Weltläden haben von jetzt auf gleich einen Lieferdienst eingerichtet, den sie auch nach der Wiederöffnung oft beibehalten. Er versorgt Kund*innen weiterhin mit ihren Lieblingsprodukten wie Kaffee, Tee oder Schokolade. Gleichzeitig trägt er dazu bei, dass die Läden ihren Lagerbestand verkleinern und verderbliche sowie saisonale Artikel rechtzeitig verkaufen können. Die Bestell- und Zahlungsmodalitäten sind je nach Weltladen unterschiedlich. Andere Läden haben ihre Verkaufsaktivitäten auch auf die örtlichen Wochenmärkte ausgeweitet.

Insbesondere als Geschenk eignen sich jetzt gekaufte und später eingelöste Gutscheine, die einige Weltläden nun anbieten.

Schauen Sie auf der Website Ihres Weltladens nach, zu welchen Zeiten dieser geöffnet hat bzw. welche alternativen Verkaufsmöglichkeiten er anbietet.

Passend zum Thema

Sie möchten weiterhin fair gehandelte Produkte einkaufen und gleichzeitig Ihren Weltladen und die Handelspartner weltweit in der Corona-Krise unterstützen? Diese Lieferanten geben bei Bestellungen in ihren Online-Shops einen Teil des Umsatzes an den Weltladen weiter, den Sie bei der Bestellung angeben.

mehr lesen
CC BY 4.0-Lizenz