Lernen und Qualifizierung machen Spaß.
Weltladen-Dachverband/B. Schößwender
Unser Selbstverständnis

Lernen & Qualifizierung

Der Mensch steht im Mittelpunkt

Wir sind der Überzeugung, dass Weltladen-Engagierte bereits eine Menge an Wissen, Erfahrungen und Motivation in sich tragen. Diese Haltung prägt unsere Arbeit. Wir wollen Qualifizierungsformate entwickeln, bei denen Weltladen-Engagierte als Lernende und Wissensquelle gleichermaßen fungieren.


  1. 1.

    Lernen ist ein lebenslanger Prozess.

    Weltläden sind Lernorte, an denen die Mitarbeiter*innen bei all ihrem Tun lernen. Ihr Engagement steckt voller Lernanlässe. Lernen ist eine Grundhaltung und ein lebenslanger Prozess.

  2. 2.

    Qualifizierung ist eine gemeinsame Aufgabe.

    Kooperationen sind wertvoll und schaffen Synergien. Durch die enge Zusammenarbeit vor allem mit den Fair-Handels-Berater*innen erreichen Wissen, Materialien und Methoden einen breiteren Kreis an Engagierten.

  3. 3.

    Lernen von Erwachsenen erfolgt selbstgesteuert.

    Mitarbeitende in Weltläden haben eine stark ausgeprägte intrinsische Motivation. Sie treffen bewusste Entscheidungen darüber, was sie brauchen und lernen wollen. Qualifizierung ist freiwillig – sie befähigt und stärkt Mitarbeitende.

  4. 4.

    Qualifizierung ist praxisorientiert.

    Engagierte qualifizieren sich für die konkrete Arbeit im Weltladen. Erlernte Inhalte und Methoden orientieren sich immer an der Umsetzung im Weltladen.

  5. 5.

    Alle lernen von- und miteinander.

    Lernen geschieht auf Augenhöhe. Jede*r bringt eigene Kompetenzen mit, verfügt über Wissen und Fähigkeiten, die gewinnbringend ausgetauscht werden.

  6. 6.

    Qualifizierung von Multiplikator*innen ist uns wichtig.

    Weiterbildungsangebote richten sich vor allem an Multiplikator*innen. Sie sind in der Lage, ihr Wissen weiterzugeben, Lernprozesse anzustoßen und damit andere zu qualifizieren.

Kontakt:

Passend zum Thema

Weltläden professionell begleiten

Fair-Handels-Beratung

Nach einem einheitlichen Rahmenkonzept bieten zurzeit 18 Fair-Handels-Berater*innen in vielen Regionen umfangreiche Dienstleistungen an.

mehr lesen
CC BY 4.0-Lizenz