Facebook, Instagram & Co

Social-Media für Weltläden

Der 2019 Global NGO Technology Report zeigt, dass 90% der Nichtregierungsorganisationen (NROs) weltweit regelmäßig Social-Media nutzen, um mit ihren Unterstützer*innen ins Gespräch zu kommen.
95% der NROs weltweit finden die Nutzung von Social-Media effektiv, um auf sich und ihre Arbeit aufmerksam zu machen.

  • Facebook ist mit 305 Millionen täglich wiederkehrenden europäischen Nutzer*innen im Jahr 2020 das wohl bekannteste soziale Netzwerk. Dies bringt einerseits mit sich, dass hier eine enorme Diversität an Nutzenden und an angebotenen technischen Möglichkeiten besteht, andererseits aber, dass enorme Mengen an Informationen um Aufmerksamkeit konkurrieren.

    Facebook ist trotz seiner Nachteile für Weltläden bestens geeignet. Die Diversität an Nutzenden und Themen bietet eine tolle Grundlage, um die Ziele der Weltladen Bewegung in die Öffentlichkeit zu tragen.

  • Instagram verzeichnet ca. 21 Millionen registrierte Nutzer*innen in Deutschland 2020 und ist damit eines der beliebtesten sozialen Netzwerke in Deutschland. Bei Instagram wird ausschließlich Bildmaterial geteilt, dies aber mit einer Vielzahl an Aufbereitungsmöglichkeiten. Bekannt sind vor allem die „Instagram Storys“, kurze Videoclips, deren Inhalte nur 24 Stunden lang sichtbar sind und die auf sehr kreative Weise genutzt werden. Instagram ist Teil der Facebook-Gruppe, genauso wie WhatsApp oder Messenger. Nutzende sind durchschnittlich jünger als auf Facebook, dennoch ist eine sehr bunte Mischung an Nutzenden vertreten.

    Instagram ist für die Weltläden unter euch, die Lust auf grafische Darstellungen und ein etwas jüngeres Publikum haben oder erreichen wollen, bestens geeignet. Ihr könnt euch hier ausleben und werdet sehen, dass der kreativen Vermittlung von euren Botschaften keine Grenzen gesetzt sind.

  • Twitter ist mit seinen weltweit im Jahr ca. 140 Millionen täglich wiederkehrenden Nutzer*innen ein Urgestein der Social-Media-Landschaft. Auf Twitter werden kurze Textnachrichten verschickt, die allerdings nur temporär von Vielen wahrgenommen werden. Das Medium wird vorwiegend für die Verbreitung von politischen und aktuellen Inhalten im öffentlichen Diskurs genutzt.

    Twitter ist für euch nur eingeschränkt geeignet, da hier tagespolitisch relevante Themen im Fokus stehen und Inhalte weniger langlebig sind. Wer daran interessiert ist, sich aktiv in Debatten einzubringen, findet hier aber eine tolle Plattform.

  • YouTube – Videoplattform und soziales Netzwerk für die Weltläden unter euch, die sich auf Video spezialisieren möchten.

    TikTok – Videoplattform und Geheimtipp für mutige, technikaffine Weltläden mit jungem Publikum.

    LinkedIn – Soziales Netzwerk für Geschäftspartner*innen. Für euch geeignet, sofern ihr andere Händler*innen oder Zulieferer*innen erreichen wollt. Das Netzwerk wird allerdings ausschließlich von Einzelpersonen genutzt, nicht von Organisationsprofilen.


Social-Media. Eine Handreichung für Weltläden

Diese Handreichung bietet Weltladen-Mitarbeiter*innen einen leichten Einstieg in die Social-Media-Arbeit und gibt praktische Tipps für Aufbau und Pflege einer Online-Präsenz wie auch Hinweise für eine erfolgreiche Kommunikation in Social-Media. 

Die Handreichung ist als interaktives Dokument aufgebaut. Neben grundlegenden Informationen rund um Social-Media gibt es konkrete Aufgaben, weiterführende Links und Vorlagen. Wir empfehlen daher das Dokument digital zu lesen (nicht ausdrucken), um auf alle Inhalte zugreifen zu können. 

Die Handreichung gibt es hier kostenlos zum Download. 


SharePics für Weltläden

Ihr seid auf der Suche nach Inhalten zum Weltladentag, dem Lieferkettengesetz, Poduzierenden, Oster-Aktionen, der Fairen Woche, oder oder oder? …dann schaut doch mal hier. 

Alle Bilder, die hier zu finden sind, eignen sich für das Posten auf Facebook und Instagram. Sie stehen Weltläden zur freien Nutzung zur Verfügung. 

Für den Zugriff auf die SharePics klickt ihr auf das Bild, dann öffnet sich in der Regel ein Download. Oft verbrigt sich hinter einem Stichwort (z.B. Weltläden - Fachgeschäfte des Fairen Handels) ein ganzes Paket voller unterschiedlicher SharePics. Beachtet bei einigen SharePics die Hinweise zu Fördernachweisen, die in den jeweiligen Paketen enthalten sind.

Aktuelle SharePics

SharePics der Initiative Lieferkettengesetz

Dauerhafte SharePics

Saisonale SharePics

Kontakt:

Passend zum Thema

Der 2. Samstag im Mai ist Weltladentag. Am politischen Aktionstag der Weltläden finden bundesweit vielzählige Kampagnen-Aktionen statt, um auf ein gemeinsames Anliegen des Fairen Handels aufmerksam zu machen.

mehr lesen

Eine Umfrage ergab, dass junge Erwachsene Weltläden kaum als Orte politischen und gesellschaftlichen Engagements wahrnehmen. Gleichzeitig mangelt es vielen Weltläden an Nachwuchs. Deshalb arbeiten wir an Konzepten wie wir mehr junge Erwachsene in Weltläden bekommen können.

mehr lesen

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte – deswegen sollten gute Bilder in eurer Öffentlichkeitsarbeit auch nicht fehlen. Egal, ob es um eure Website, eure Selbstdarstellung oder einen Veranstaltungshinweis geht – gute Bilder machen neugierig und erhöhen die Aufmerksamkeit.

mehr lesen
CC BY 4.0-Lizenz

Cookie-Einstellungen

Wir setzen auf weltladen.de Cookies ein. Mithilfe der Cookies können wir Ihnen bestimmte Funktionalitäten auf weltladen.de bereitstellen. Die Cookies stammen entweder von uns oder von einem IT-Dienstleister, der Funktionalitäten für uns bereitstellt.
Klicken Sie auf „Alle akzeptieren“, um auf unsere Webseite mit allen Cookies zu gelangen. Klicken Sie auf „Einstellungen übernehmen“, um die ausgewählten Cookies zu akzeptieren.

Cookie-Informationen

Stand: 01/2021

Diese Hinweise gelten für die unter weltladen.de erreichbaren Webseiten, im Folgenden benannt als „unsere Webseite“ oder „weltladen.de“.

Wir setzen auf weltladen.de Cookies ein. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Mithilfe der Cookies können wir Ihnen bestimmte Funktionalitäten auf weltladen.de bereitstellen. Die Cookies stammen entweder von uns oder von einem IT-Dienstleister, der Funktionalitäten für uns bereitstellt. Diese Cookies heißen Third-Party-Cookies. Abhängig von Funktion und Verwendungszweck können Cookies in drei Kategorien eingeteilt werden:

Unbedingt erforderliche Cookies

Diese Cookies sind notwendig, damit Sie auf der Webseite navigieren und deren Funktionen verwenden können, zum Beispiel um sich anzumelden oder um Formulare auszufüllen. Unbedingt erforderliche Cookies benötigen nach geltendem Recht keine Einwilligung durch die Nutzerin oder den Nutzer.

Performance-Cookies

Diese Cookies sammeln Informationen über die Nutzung der Webseite, z. B. welche Seiten am häufigsten besucht werden und wie sich Besucherinnen und Besucher auf der Webseite bewegen. Sie helfen uns, weltladen.de so zu gestalten, dass Sie sich gut orientieren können und die gesuchten Informationen schnell finden.

Eingebettete Module

Wir binden auf der Website an einigen Stellen kleine Anwendungen, Spiele oder Videos ein, die nicht auf unserem Server liegen, sondern von externen Dienstleistern bereitgestellt werden. Einige dieser Module verwenden externe Cookies, weswegen wir hierfür Ihre Zustimmung benötigen.

Auf unserer Webseite verwendete Cookies

Erforderliche Cookies

Cookie Domain Domain Cookiename Name Lebensdauer [Tage] Dauer [Tage]
www.weltladen.de cookietypes 356
www.weltladen.de wires Sitzung
www.weltladen.de wires_challenge 30

Performance-Cookies

Cookie Domain Domain Cookiename Name Lebensdauer [Tage] Dauer [Tage]
www.weltladen.de _pk_id.1.b17b 386
www.weltladen.de _pk_ses.1.b17b 2

Eingebettete Module

Cookie Domain Domain Cookiename Name Lebensdauer [Tage] Dauer [Tage]
.h5p.org, .anchor.fm __ga 712
.h5p.org, .anchor.fm __gat 1
.h5p.org, .anchor.fm __gid 1
anchor.fm reduxPersist%3Acompliance 7
anchor.fm reduxPersist%3AlocalStorage 7
anchor.fm reduxPersist%3Aonboarding 7
anchor.fm reduxPersist%3Atutorial 7
anchor.fm reduxPersist%3AvoiceMessageCreationModalScreen 7
anchor.fm reduxPersistIndex 7

Datenschutzerklärung