Steinhaufen
Unsplash/Z. Machaceck
Leitbild

Ziele, Strategie und Werte

Unsere Ziele

Der Weltladen-Dachverband ist die Interessensvertretung der Weltläden in Deutschland. Bei allen Aktivitäten stehen demnach die Weltläden im Fokus.

Es geht einerseits darum, die Weltläden so gut wie möglich bei ihrer Arbeit zu unterstützen. Also mit Beratung und Materialien für den Verkauf, die politische Arbeit und die Bildungsarbeit. Dazu gehört auch die Auswahl von Lieferanten, die die gemeinsam festgelegten Fair-Handels-Kriterien erfüllen. 

Andererseits will der Dachverband gemeinsame Stimme und Sprachrohr für die Anliegen der Weltläden sein - gegenüber Medien, Politik, anderen zivilgesellschaftlichen Organisationen und gegenüber den Bürger*innen. 

Der Dachverband unterstützt Weltläden dabei, attraktive Orte für gemeinnütziges Engagement zu sein und in der Öffentlichkeit wahrgenommen zu werden. Dabei konzentriert er sich auf die Aktivitäten, die einzelne Weltläden überlasten würden oder bei denen eine zentrale Erstellung mehr Sinn macht. Dabei muss der Dachverband die Vielschichtigkeit und Unterschiedlichkeit der Weltläden im Blick behalten, um möglichst vielen Anforderungen und Sichtweisen gerecht zu werden.  

Die Ziele des Dachverbandes sind im Einzelnen:

  1. Weltläden unterstützen, qualifizieren und stärken.
  2. Die Idee des Fairen Handels und der Weltläden in der Öffentlichkeit bekannter und attraktiver machen.
  3. Einsatz für mehr Gerechtigkeit im weltweiten Handel.
  4. Die Kriterien für Fairen Handel schützen und weiterentwickeln. 

Strategie 2023

Um diese Ziele bestmöglich zu erreichen, hat der Weltladen-Dachverband im Jahr 2018 eine langfristige Strategie entwickelt. 

Im Kern geht es darum, dass der Weltladen-Dachverband in fünf Jahren

  1. wieder eine stärkere politische Stimme für die Anliegen der Weltladen-Bewegung in Deutschland wird
  2. mehr Dynamik und Lebendigkeit entfaltet und Leistungen für Weltläden anbietet, die diese gleichzeitig entlasten und professionalisieren und
  3. stärker zum Impulsgeber für die Weiterentwicklung der Weltladen-Bewegung wird. 

Wer sich fragt, wie wir diese anspruchsvollen Ziele erreichen möchten und sich für die Hintergründe und unsere Analysen interessiert, findet unten das ausführliche Strategiepapier. Wer sich vor allem für die Ergebnisse des Strategieprozesses interessiert, findet dort auch eine Kurzzusammenfassung auf zwei Seiten.

Culture eats strategy for breakfast.

Portrait Peter Drucker, Management-Vordenker. (J. Neill, CC BY-SA 2.0) Peter Drucker, Management-Vordenker. (J. Neill, CC BY-SA 2.0)

Gemeinsame Werteorientierung

Alle Ziele, Maßnahmen und Projekte werden nicht von Erfolg gekrönt sein, wenn die gemeinsame Kultur und die gemeinsamen Werte dabei zu Schaden kommen. Daher ist uns besonders wichtig, dass wir uns an unseren gemeinsam definierten Leitlinien und Werten orientieren.

  1. 1.

    Wahrnehmung und Wertschätzung

    Es ist uns wichtig, uns gegenseitig offen und vorurteilsfrei wahrzunehmen und eine wertschätzende Grundhaltung einzunehmen.

  2. 2.

    Geduld und Entschleunigung

    Bei der Fülle an Aufgaben und Möglichkeiten in unserem Arbeitsfeld kann leicht eine Überforderung eintreten. Daher möchten wir mit unserer Arbeit nicht nur viel erreichen, sondern uns zugleich im Sinne einer nachhaltigen Organisationskultur in Geduld und Gelassenheit üben.

  3. 3.

    Von Verpflichtungen hin zu mehr Unterstützung

    Wir möchten Weltläden (und Lieferanten) unterstützen, ermutigen und motivieren. Dies möchten wir mehr als bisher ins Zentrum rücken.

  4. 4.

    Bewusstsein stärken, eine Bewegung zu sein

    Wir möchten Dienstleister sein für Weltläden und wertvolle Leistungen erbringen. Aber wir sind nicht nur das, sondern wir verstehen uns als Ausdruck des Bemühens, gemeinsam für mehr Gerechtigkeit zu kämpfen. Diesen Aspekt möchten wir stärker in den Mittelpunkt rücken und in einem solidarischen Miteinander alle Weltläden – egal ob Mitglied oder nicht - in diesem gemeinsamen Bemühen unterstützen. 

Passend zum Thema

Der Weltladen-Dachverband ist als eingetragener Verein organisiert. Wie in seiner Satzung verankert, setzt er sich für die Verbreitung des Fairen Handels durch die Weltläden in Deutschland ein und versteht sich als Interessenvertretung seiner Mitglieder.

mehr lesen

Damit wir dem Fairen Handel der Weltläden weiterhin eine starke Stimme geben können, freuen wir uns über Ihre Unterstützung.

mehr lesen
Ansprechpartner*innen auf einen Blick

Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle des Weltladen-Dachverbandes in Mainz organisiert die praktische Tätigkeit des Verbandes.

mehr lesen
CC BY 4.0-Lizenz