GEPA – The Fair Trade Company / COSURCA
Kommunikationspaket

Klimagerechtigkeit

Die globale Klimakrise ist die größte Herausforderung unserer Zeit. Weltweit sind Menschen von ihren Folgen betroffen, im Globalen Süden bereits viel stärker als beispielsweise in Deutschland.

Was bedeutet Klimagerechtigkeit?

Die Klimakrise betrifft alle Menschen weltweit, sowohl die heute lebenden Generationen als auch viele zukünftige. Ungerecht ist, dass Menschen, die nichts oder nur sehr wenig zur Klimakrise beigetragen haben, wie z.B. Menschen im Globalen Süden oder nachfolgende Generationen, deutlich stärker unter ihren Folgen leiden als die Verursacher der Klimakrise.

Verantwortlich für die Klimakrise sind vor allem die Menschen im Globalen Norden, die mit ihrer Konsum- und Wirtschaftsweise seit dem Beginn der Industrialisierung enorme Mengen klimarelevanter Gase emittiert haben.

Eine weitere Ungerechtigkeit ist, dass Menschen und Länder im Globalen Norden über die finanziellen und technischen Mittel verfügen, sich gegen die Folgen der Klimakrise zu wappnen bzw. Schäden zu reparieren. So hat die Bundesregierung rund 30 Mrd. Euro zur Verfügung gestellt, um die Schäden der Flutkatastrophe im Sommer 2021 in NRW und Rheinland-Pfalz zu reparieren – Mittel, über die die meisten Regionen im Globalen Süden nicht verfügen.

Der Faire Handel setzt sich mit zahlreichen Maßnahmen für mehr Klimagerechtigkeit ein. Dazu zählt sowohl die Unterstützung seiner Handelspartner im Globalen Süden bei der Anpassung an die Folgen der Klimakrise leiden, aber auch die Bemühung, selber möglichst klimaschonend zu wirtschaften.

Dazu gehört auch die Informationsarbeit des Fairen Handels, zum Beispiel zu den Fairen Wochen 2023 und 2024 sowie den Weltladentagen 2024 und 2025. Ein weiteres Beispiel ist die bereits zur Fairen Woche 2021 gestartete Kampagne der European Fair Trade Association (EFTA) unter dem Namen „CLIMATE JUSTICE - LET’S DO IT FAIR“.

Das Thema wird uns nicht nur zur diesjährigen Fairen Woche, sondern auch zum Weltladentag im nächsten Jahr beschäftigen. Es gibt also viele Gelegenheiten, die Materialien einzusetzen …

Materialien für Weltläden

Dieses Kommunikationspaket enthält Materialien, mit denen Weltläden den Beitrag des Fairen Handels für mehr Klimagerechtigkeit veranschaulichen können - sowohl im Laden selbst als auch über Social Media und klassische Medien. Einige Materialien basieren auf der Vorarbeit der Fair-Handels-Beratung. Folgende Materialien findet ihr unten zum Herunterladen:

  • Weltladen-Standpunkt #1
  • Podcasts #11 und #12
  • Hintergrundinformation Klimagerechtigkeit
  • Broschüre und 2-seitiges Factsheet des Forum Fairer Handel „Klimagerechtigkeit und Fairer Handel“
  • Tipps für mehr Klimaschutz im Weltladen
  • Interview mit dem Weltladen Filderstadt über Klimakompensation im Weltladen
  • 3 Plakate zum selber Ausdrucken (Format A 2)
  • 3 Regalaufsteller zum selber Ausdrucken und Ausschneiden
  • Sharepics
  • Vorlagen und Anleitung zur Erstellung eigener Sharepics
  • Vorschlag für die Schaufenster-Gestaltung
  • Muster-Pressemitteilung
  • Kurztext für eure Website

Kontakt:

Die Erstellung dieses Kommunikationspaketes wurde gefördert von der Deutschen Postcode Lotterie.

CC BY 4.0-Lizenz

Datenschutz-Einstellungen

Wir setzen auf weltladen.de Cookies ein und nutzen externe Webdienste für verschiedene Zusatzfunktionen. Hier können Sie steuern, inwiefern Sie uns hierfür die Erlaubnis erteilen möchten.
Klicken Sie auf „Alle akzeptieren“, um auf unsere Webseite mit allen Zustimmungen zu gelangen. Klicken Sie auf „Einstellungen übernehmen“, um nur die ausgewählten Zustimmungen zu erteilen.

Detailinfo

Stand: 10/2022

Diese Hinweise gelten für die unter weltladen.de erreichbaren Webseiten, im Folgenden benannt als „unsere Webseite“ oder „weltladen.de“.

Wir setzen auf weltladen.de Cookies ein und nutzen externe Webdienste für verschiedene Zusatzfunktionen. Hier können Sie steuern, inwiefern Sie uns hierfür die Erlaubnis erteilen möchten. Abhängig von Funktion und Verwendungszweck können die Datenschutz-Optionen in drei Kategorien eingeteilt werden:

Unbedingt erforderliche Funktionen

Diese Cookies sind notwendig, damit Sie auf der Webseite navigieren und deren Funktionen verwenden können, zum Beispiel um sich anzumelden oder um Formulare auszufüllen. Unbedingt erforderliche Cookies benötigen nach geltendem Recht keine Einwilligung durch die Nutzerin oder den Nutzer.

Performance-Cookies

Diese Cookies sammeln Informationen über die Nutzung der Webseite, z. B. welche Seiten am häufigsten besucht werden und wie sich Besucherinnen und Besucher auf der Webseite bewegen. Sie helfen uns, weltladen.de so zu gestalten, dass Sie sich gut orientieren können und die gesuchten Informationen schnell finden.

Eingebettete Module

Wir binden auf der Website an einigen Stellen kleine Anwendungen, Spiele oder Videos ein, die nicht auf unserem Server liegen, sondern von externen Dienstleistern bereitgestellt werden. Einige dieser Module verwenden externe Cookies, weswegen wir hierfür Ihre Zustimmung benötigen.

Auf unserer Webseite verwendete Funktionen

Erforderliche Cookies

Cookie Domain Domain Cookiename Name Lebensdauer [Tage] Dauer [Tage]
www.weltladen.de cookietypes 356
www.weltladen.de wires Sitzung
www.weltladen.de wires_challenge 30

Performance-Cookies

Cookie Domain Domain Cookiename Name Lebensdauer [Tage] Dauer [Tage]
www.weltladen.de Matomo 386

Eingebettete Module

Cookie Domain Domain Cookiename Name Lebensdauer [Tage] Dauer [Tage]
*.gstatic.com, *.googleapis.com Google Maps 356
h5p.org H5P 712
* Sonstige Module 356
vimeo.com Vimeo 356
gstatic.com, youtube.com, youtube-nocookie.com YouTube 356

Datenschutzerklärung