fairtont. Der Weltladen-Podcast
fairtont.

Der Weltladen-Podcast

Podcast-Liebhaber*innen und interessierte Menschen erwarten spannende Themen aus der Weltladen-Welt. Laura und Solveig sprechen über Kaffee aus Fairem Handel, Textilien und Fair Fashion, die Klimakrise und weitere interessante Themen. Außerdem gibt es Interviews mit spannenden Gästen.

Am 15. jeden Monats findet ihr hier und auf allen üblichen Podcast-Apps eine neue Folge. 

#10 Von Cashews und fairen Lieferketten - Interview mit Isabel und Okey von fairfood Freiburg

Eingebettetes Modul

Hier wäre normalerweise ein Modul eines externen Dienstleisters zu sehen. Dieses setzt möglicherweise Cookies auf ihrem Rechner. Wenn Sie dies erlauben möchten, passen Sie bitte einmalig Ihre Cookie-Einstellungen an und laden diese Seite erneut. Vielen Dank!

In der zehnten Folge von fairtont. sprechen Laura und Solveig mit Okey Ugwu und Isabel Werthmann von fairfood Freiburg über Cashew-Nüsse und darüber, was die mit dem Fairen Handel zu tun haben. Im Gespräch mit Laura berichtet Okey von der Cashew-Produktion in Nigeria und der Zusammenarbeit mit den Produzent*innen vor Ort - und warum sich der Faire Handel für sie lohnt.

Solveig spricht mit Isabel über die Lieferkette der Cashews und was fairfood Freiburg leistet, um alle Akteure zu beteiligen - und einen möglichst geringen CO2-Abdruck zu hinterlassen.

Wollt ihr die leckeren Cashews von fairfood Freiburg probieren? Dann schaut in dem Weltladen in eurer Nähe nach. Mehr Informationen rund um fairfood Freiburg findet ihr auf ihrer Webseite..

#9 Faire Woche - Zukunft fair gestalten! #fairhandeln für Menschenrechte weltweit

Eingebettetes Modul

Hier wäre normalerweise ein Modul eines externen Dienstleisters zu sehen. Dieses setzt möglicherweise Cookies auf ihrem Rechner. Wenn Sie dies erlauben möchten, passen Sie bitte einmalig Ihre Cookie-Einstellungen an und laden diese Seite erneut. Vielen Dank!

Weißt du, wer für dich gearbeitet hat, wenn du etwas kaufst oder eine Dienstleistung in Anspruch nimmst? Millionen Menschen auf der ganzen Welt müssen unter unwürdigen und gefährlichen Arbeitsbedingungen arbeiten und verdienen dennoch nicht genug, um ihr tägliches Überleben zu sichern. Die SDGs der Vereinten Nationen zählen menschenwürdige Arbeit und nachhaltiges Wirtschaften zu einem der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung.

In der neunten Folge von fairtont. sprechen Laura und Solveig über das Thema der diesjährigen Fairen Woche „Zukunft fair gestalten“. Wie steht es um menschenwürdige Arbeit weltweit? Welche Bestrebungen gab es und gibt es, um die Situation weltweit zu verbessern? Was macht der Faire Handel anders? Und was kann jede*r von uns tun, um Arbeit weltweit fairer zu machen?

Wenn ihr mehr zur Fairen Woche erfahren wollt, dann schaut doch mal auf www.faire-woche.de vorbei!

#8 Vom geschenkten Tischläufer zum Fair-Handels-Unternehmen – Interview mit Promise Kliebe

Eingebettetes Modul

Hier wäre normalerweise ein Modul eines externen Dienstleisters zu sehen. Dieses setzt möglicherweise Cookies auf ihrem Rechner. Wenn Sie dies erlauben möchten, passen Sie bitte einmalig Ihre Cookie-Einstellungen an und laden diese Seite erneut. Vielen Dank!

In der achten Folge von fairtont. interviewt Solveig die Geschäftsführerin von AMA Fashion Promise Kliebe. Promise erzählt, wie eine bewegende Begegnung zu ihrem Entschluss führte, ein Fair-Handels-Unternehmen zu gründen. Sie berichtet von ihrer täglichen Arbeit mit Produzent*innen in Kenia und Ghana und wie sie mit ihnen gemeinsam ihr kleines Unternehmen gestaltet.

Promise berichtet außerdem, welche Schattenseiten der internationale Handel insbesondere in der Fashion-Industrie aufweist und wie sie es mit  ihrem Unternehmen anders macht - und damit zum Umdenken anregt.

Du möchtest mehr über AMA Fashion erfahren? Dann schau doch mal hier vorbei. Mehr Informationen zu Weltläden, in denen Du auch die Produkte von AMA Fashion erwerben kannst, findest du hier.

#7 Fast Fashion vs. Fair Fashion – Hier geht's um mehr als Mode!

Eingebettetes Modul

Hier wäre normalerweise ein Modul eines externen Dienstleisters zu sehen. Dieses setzt möglicherweise Cookies auf ihrem Rechner. Wenn Sie dies erlauben möchten, passen Sie bitte einmalig Ihre Cookie-Einstellungen an und laden diese Seite erneut. Vielen Dank!

Laut Greenpeace kaufen wir Deutschen im Jahr durchschnittlich 60 neue Kleidungsstücke - eine ganze Menge Stoff, der erstmal produziert werden muss.

Wie und unter welchen Bedingungen wird unsere Kleidung überhaupt hergestellt und welche Rolle spielen Umweltverschmutzung und Menschenrechtsverletzungen dabei? Davon berichten euch Laura und Solveig in dieser Folge von fairtont. Außerdem erzählt Felix von der langen Reise, die eine Jeans hinter sich bringen muss, bis sie bei uns im Laden zu kaufen ist. Anne von der Organisation Femnet erklärt uns etwas zur Situation von Frauen, die in der Modebranche arbeiten und welche Alternativen wir als Konsument*innen haben. Denn auch wir haben die Möglichkeit, mit unserer Entscheidung, etwas (nicht) zu kaufen, die Textilwelt Schritt für Schritt fairer zu machen.

In vielen Weltläden gibt es auch Faire Mode – besuche doch mal den Weltladen in deiner Umgebung.

#6 Ein gutes Leben für alle durch eine sozial-ökologische Transformation?! – Interview mit Ronja Morgenthaler

Eingebettetes Modul

Hier wäre normalerweise ein Modul eines externen Dienstleisters zu sehen. Dieses setzt möglicherweise Cookies auf ihrem Rechner. Wenn Sie dies erlauben möchten, passen Sie bitte einmalig Ihre Cookie-Einstellungen an und laden diese Seite erneut. Vielen Dank!

Wir empfehlen, vor dem Hören die Folge #5 Weltladentag - Die Welt braucht einen Tapetenwechsel #GönnDirWandel als thematischen Einstieg anzuhören!

Ronja setzt sich gemeinsam mit ihren Kolleg*innen beim Konzeptwerk Neue Ökonomie für eine gute und gerechte Zukunft für alle ein. Es geht ihnen dabei um Postwachstum, Degrowth, Transformative Bildung, ein gutes Leben für alle, Utopien und vieles mehr. In dieser Folge von fairtont. erzählt Ronja, warum wir uns jetzt gemeinsam für den Wandel einsetzen sollten, welche Rolle wir als Zivilgesellschaft dabei spielen und wieso wir mehr Utopien brauchen.

Hier erfährst Du mehr über die vielfältige Arbeit des Konzeptwerk Neue Ökonomie.

#5 Weltladentag - Die Welt braucht einen Tapetenwechsel #GönnDirWandel

Eingebettetes Modul

Hier wäre normalerweise ein Modul eines externen Dienstleisters zu sehen. Dieses setzt möglicherweise Cookies auf ihrem Rechner. Wenn Sie dies erlauben möchten, passen Sie bitte einmalig Ihre Cookie-Einstellungen an und laden diese Seite erneut. Vielen Dank!

Heute ist Weltladentag!!

Der 2. Samstag im Mai ist Weltladentag, der politischen Aktionstag der Weltläden. Heute finden bundesweit Kampagnen-Aktionen statt, um auf ein gemeinsames Anliegen des Fairen Handels aufmerksam zu machen. Dieses Jahr unter dem Motto: „Die Welt braucht einen Tapetenwechsel“.

Es geht dabei ums Ganze. Unsere Art zu leben und zu wirtschaften ist nicht zukunftsfähig. Um ein gutes Leben für uns alle auf diesem Planeten zu ermöglichen, braucht es einen grundlegenden Wandel. Der Faire Handel kann dabei als Kompass dienen. Zum Weltladentag am 8. Mai 2021 lädt die Weltladen-Bewegung zum Austausch darüber ein.

In dieser Folge stellt Solveig, Anna, vom Weltladen-Dachverband alle wichtigen Fragen rund um den diesjährigen Weltladentag.

Du willst mehr zum Weltladentag erfahren? Schau mal unter www.weltladen.de/kampagne

#4 Moritz, was hat Humor mit Fairem Handel zu tun? - Interview mit Stand-Up-Comedian Moritz Neumeier

Eingebettetes Modul

Hier wäre normalerweise ein Modul eines externen Dienstleisters zu sehen. Dieses setzt möglicherweise Cookies auf ihrem Rechner. Wenn Sie dies erlauben möchten, passen Sie bitte einmalig Ihre Cookie-Einstellungen an und laden diese Seite erneut. Vielen Dank!

„Alles, was du machst, ist politisch. Weil alles, was du machst, Auswirkungen auf andere Menschen hat.“

Als Stand-Up-Künstler und Moderator tritt Moritz Neumeier deutschlandweit auf Bühnen und im Fernsehen auf. Er recherchiert, er positioniert sich, und meistens ist die Folge, dass er sich beschweren muss. Auch deshalb setzt er sich für den Fairen Handel ein. In der vierten Folge von fairtont. spricht Laura mit Moritz über Weltläden, warum Fairer Handel logisch ist, wie wichtig es ist, sich politisch zu äußern und wie Humor dabei helfen kann, die Welt ein bisschen besser zu machen.

Du willst auch einen Weltladen besuchen oder selbst mitarbeiten? Hier findest du deinen Weltladen vor Ort: www.weltladen.de/weltladen-finden

#3 Ein Besuch im Weltladen

Eingebettetes Modul

Hier wäre normalerweise ein Modul eines externen Dienstleisters zu sehen. Dieses setzt möglicherweise Cookies auf ihrem Rechner. Wenn Sie dies erlauben möchten, passen Sie bitte einmalig Ihre Cookie-Einstellungen an und laden diese Seite erneut. Vielen Dank!

Was ist eigentlich ein Weltladen und was hat er alles zu bieten? 
Laura und Solveig haben sich für die dritte Folge von fairtont. aufgemacht, um gemeinsam einen Weltladen zu besuchen - den Weltladen Darmstadt.
Bei ihrem Besuch bekommt Solveig von Friederike eine Führung durch den Laden. Maria, Petra und Laura erzählen uns, wie vielfältig die Bildungsarbeit des Weltladens ist, an welchen politischen Kampagnen sie dabei beteiligt sind und an welchen Stellen man sich einbringen kann. Außerdem berichtet Norbert von den Anfängen des Weltladens und wie wichtig die ehrenamtlich Aktiven auch heute sind.

Du willst auch einen Weltladen besuchen oder selbst mitarbeiten? Hier findest du deinen Weltladen vor Ort.

#2 Segelfrachter – Eine Alternative zum Containerschiff. Interview mit Jens von Café Chavalo

Eingebettetes Modul

Hier wäre normalerweise ein Modul eines externen Dienstleisters zu sehen. Dieses setzt möglicherweise Cookies auf ihrem Rechner. Wenn Sie dies erlauben möchten, passen Sie bitte einmalig Ihre Cookie-Einstellungen an und laden diese Seite erneut. Vielen Dank!

Klimafreundlicher und sozialverträglicher Kaffeegenuss - wie geht das?Auch in der zweiten Folge von fairtont. geht es um leckeren Kaffee. Dieses Mal nehmen wir im Gespräch mit Jens Klein von Café Chavalo den Transportweg unter die Lupe. Der globale Warentransport per Containerschiff hat extreme ökologische und soziale Schattenseiten. Nachhaltigkeits-Akteure haben das Problem erkannt und bieten eine Alternative: den sogenannten Segelkaffee. Er wird klimaschonend mit dem Frachtsegler von Mittelamerika nach Deutschland transportiert. Jens sprach mit Solveig darüber, wie aus seiner Idee Realität wurde, wie die Zukunft des Warentransports aussehen kann und wie er seinen Kaffee am liebsten trinkt.

Ihr wollt mehr über den Segelkaffee erfahren? Dann schaut doch mal in die neue Ausgabe des Kundenmagazins WELTLADEN.

#1 Kaffee und die Geschichte des Fairen Handels

Eingebettetes Modul

Hier wäre normalerweise ein Modul eines externen Dienstleisters zu sehen. Dieses setzt möglicherweise Cookies auf ihrem Rechner. Wenn Sie dies erlauben möchten, passen Sie bitte einmalig Ihre Cookie-Einstellungen an und laden diese Seite erneut. Vielen Dank!

Fairer Kaffee schmeckt einfach besser! Bis es das Lieblingsgetränk der Deutschen aber in unsere Tassen schafft, reisen die kleinen Bohnen erst einmal um die halbe Welt. Dahinter stecken eine Menge Menschen, Arbeit, Leidenschaft - und spannende Geschichten.  In unserer ersten Folge sprechen wir darüber, wie und wo der Kaffee angebaut wird, wer daran beteiligt ist und welchen Unterschied der Faire Handel machen kann. Ihr erfahrt auch, wie der Faire Handel entstanden ist, was Weltläden sind - und worauf ihr beim Kaffeetrinken achten könnt.

#0 Trailer fairtont. Der Weltladen-Podcast

Eingebettetes Modul

Hier wäre normalerweise ein Modul eines externen Dienstleisters zu sehen. Dieses setzt möglicherweise Cookies auf ihrem Rechner. Wenn Sie dies erlauben möchten, passen Sie bitte einmalig Ihre Cookie-Einstellungen an und laden diese Seite erneut. Vielen Dank!

Laura und Solveig laden Euch ein in die Welt der Weltläden. Hier gibt es Fairen Handel für die Ohren. Schaltet ein! Wir freuen uns auf Euch.

#9 Faire Woche - Zukunft fair gestalten! #fairhandeln für Menschenrechte weltweit

Eingebettetes Modul

Hier wäre normalerweise ein Modul eines externen Dienstleisters zu sehen. Dieses setzt möglicherweise Cookies auf ihrem Rechner. Wenn Sie dies erlauben möchten, passen Sie bitte einmalig Ihre Cookie-Einstellungen an und laden diese Seite erneut. Vielen Dank!

Passend zum Thema

Fachgeschäfte des Fairen Handels

Warum in den Weltladen?

Fair gehandelte Produkte gibt es auch im Supermarkt. Das ist gut, um möglichst viele Menschen zu erreichen. Doch warum sollte man dann in den Weltladen gehen? Weil Weltläden nicht nur fair gehandelte Produkte verkaufen wollen, sondern eine Vision von einer gerechteren Welt haben.

mehr lesen
Bildungsarbeit

Weltladen als Lernort

Wie ist die Bildungsarbeit in den Weltläden gestaltet? Welche Angebote gibt es? Für wen sind die Angebote? Wie bekommen Interessierte Zugang zu den Bildungsangeboten? Antworten auf diese Fragen gibt es auf dieser Seite.

mehr lesen
CC BY 4.0-Lizenz

Cookie-Einstellungen

Wir setzen auf weltladen.de Cookies ein. Mithilfe der Cookies können wir Ihnen bestimmte Funktionalitäten auf weltladen.de bereitstellen. Die Cookies stammen entweder von uns oder von einem IT-Dienstleister, der Funktionalitäten für uns bereitstellt.
Klicken Sie auf „Alle akzeptieren“, um auf unsere Webseite mit allen Cookies zu gelangen. Klicken Sie auf „Einstellungen übernehmen“, um die ausgewählten Cookies zu akzeptieren.

Cookie-Informationen

Stand: 01/2021

Diese Hinweise gelten für die unter weltladen.de erreichbaren Webseiten, im Folgenden benannt als „unsere Webseite“ oder „weltladen.de“.

Wir setzen auf weltladen.de Cookies ein. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Mithilfe der Cookies können wir Ihnen bestimmte Funktionalitäten auf weltladen.de bereitstellen. Die Cookies stammen entweder von uns oder von einem IT-Dienstleister, der Funktionalitäten für uns bereitstellt. Diese Cookies heißen Third-Party-Cookies. Abhängig von Funktion und Verwendungszweck können Cookies in drei Kategorien eingeteilt werden:

Unbedingt erforderliche Cookies

Diese Cookies sind notwendig, damit Sie auf der Webseite navigieren und deren Funktionen verwenden können, zum Beispiel um sich anzumelden oder um Formulare auszufüllen. Unbedingt erforderliche Cookies benötigen nach geltendem Recht keine Einwilligung durch die Nutzerin oder den Nutzer.

Performance-Cookies

Diese Cookies sammeln Informationen über die Nutzung der Webseite, z. B. welche Seiten am häufigsten besucht werden und wie sich Besucherinnen und Besucher auf der Webseite bewegen. Sie helfen uns, weltladen.de so zu gestalten, dass Sie sich gut orientieren können und die gesuchten Informationen schnell finden.

Eingebettete Module

Wir binden auf der Website an einigen Stellen kleine Anwendungen, Spiele oder Videos ein, die nicht auf unserem Server liegen, sondern von externen Dienstleistern bereitgestellt werden. Einige dieser Module verwenden externe Cookies, weswegen wir hierfür Ihre Zustimmung benötigen.

Auf unserer Webseite verwendete Cookies

Erforderliche Cookies

Cookie Domain Domain Cookiename Name Lebensdauer [Tage] Dauer [Tage]
www.weltladen.de cookietypes 356
www.weltladen.de wires Sitzung
www.weltladen.de wires_challenge 30

Performance-Cookies

Cookie Domain Domain Cookiename Name Lebensdauer [Tage] Dauer [Tage]
www.weltladen.de _pk_id.1.b17b 386
www.weltladen.de _pk_ses.1.b17b 2

Eingebettete Module

Cookie Domain Domain Cookiename Name Lebensdauer [Tage] Dauer [Tage]
.h5p.org, .anchor.fm __ga 712
.h5p.org, .anchor.fm __gat 1
.h5p.org, .anchor.fm __gid 1
anchor.fm reduxPersist%3Acompliance 7
anchor.fm reduxPersist%3AlocalStorage 7
anchor.fm reduxPersist%3Aonboarding 7
anchor.fm reduxPersist%3Atutorial 7
anchor.fm reduxPersist%3AvoiceMessageCreationModalScreen 7
anchor.fm reduxPersistIndex 7

Datenschutzerklärung