NEPALAYA - focused on fair

NEPALAYA ist ein deutsch-nepalesischer Fair-Handels-Importeur in Bötzingen bei Freiburg.

Unsere Produktpalette umfasst Kleidung, Taschen, Upcycle- und Filz-Produkte aus Nepal.

NEPALAYA wirde 2006 von Basu und Hilke Tiwari gegründet. Seit 2009 kooperieren wir mit der familieneigenen Manufaktur in der Nähe von Kathmandu. Hier finden Menschen eine Arbeit, die in der nepalesischen Gesellschaft kaum eine Chance haben, wie Angehörige der Kaste der sogenannten Unberührbaren oder der muslimischen Minderheit. Für sie ist es enorm schwierig, einen gesicherten Arbeitsplatz zu finden.

Bei NEPALAYA arbeiten Hindus, Buddhisten, Christen und Muslime, Frauen und Männer mit gegenseitigem Respekt füreinander und gleichberechtigt zu gleichem und fairem Lohn. Alle Mitarbeiter*innen sind kranken- und unfallversichert. Mit den fairen Löhnen können die Familien ihre Kinder auf gute Schulen schicken – für eine bessere Zukunft. Auf dem nepalesischen Textilmarkt ist unser Unternehmen dafür bekannt, dass wir gute und sichere Arbeitsplätze bieten.

NEPALAYA verkauft zu 100 % Fair-Trade-Produkte.  Das lassen wir durch externes Monitoring überprüfen. So sind wir anerkannter Lieferant des Weltladen-Dachverbands, Mitglied im Fair-Band, und wir durchlaufen aktuell die Zertifizierung der Weltorganisation des Fairen Handels (WFTO).

NEPALAYA – focused on fair.

Unsere Produkte

Unsere Filzartikel: Teppiche, Topfuntersetzer, Eierwärmer und vieles Schöne mehr ...

Bei uns finden Filzkugeln zu immer neuen Kreationen zusammen: Topfuntersetzer in den verschiedensten Farben und Formen, Teppiche, Sitzkissen ... und wenn Sie wissen wollen, welche neue Tierart sich "in Filz kleiden" ließ, schauen Sie gern hier vorbei!


Taschen & Co.

Kennen Sie schon unsere Ari-, Gheri- und die beliebten Filztaschen?

Zum Beispiel Gheri: Mode hilft Traditionen zu bewahren! Die starken und doch geschmeidigen Gheri-Baumwoll-Stoffe werden von Frauen auf traditionellen Holzwebstühlen mit selbstgefärbten Garnen zu wunderschönen Mustern gewebt. Je nach Farbzusammenstellung und Webausschnitt wird jede Tasche so zu einem Unikat. Das Leder der Taschen stammt von Wasserbüffeln, die im Gegensatz zu Kühen nach hinduistischen Vorstellungen nicht als heilige Tiere verehrt werden. Die Bauern der Umgebung gerben die Häute schonend und natürlich in einem 45 Tage dauernden Prozess, aus dem ein dekorativ strukturiertes, weiches Leder hervorgeht, das die Besonderheit jeder Gheri-Tasche elegant unterstreicht.

Wenn Sie mehr zu unseren Upcycle-Taschen und weiteren Upcycling-Produkten wissen möchten, klicken Sie hier.


Faire Mode für Sie & Ihn

Mode bei NEPALAYA ist nicht nur fair, sondern auch nachhaltig: Mehr als 90 % der bei uns verwendeten Baumwolle ist GOTS-zertifizierte Bio-Baumwolle. Sie wird mit ökologisch unbedenklichen Farben im Siebdruck-Verfahren bedruckt und zu Kleidern, Shirts, Röcken und Hosen vernäht. Mit dabei sind die beliebten NEPALAYA-Cut-out-Jacken, Wrap-Wende-Röcke und immer neue sommerliche Tunikas.

Winter mit NEPALAYA: Mit unseren molligen handgestrickten Jacken, Mützen, Pulswärmern und den eleganten Schals trotzen Sie Wind & Wetter. Neugierig geworden?

CC BY 4.0-Lizenz